Autorin

Heike Hoffmann, geboren in Halle/Saale, lebt und arbeitet in ihrer Heimatstadt.
Sie studierte zwei Sprachen, Englisch und Russisch, und einige Jahre später, als sie bereits ihren Beruf als Gymnasiallehrerin mit viel Interesse und Begeisterung ausübte, folgte ein Studium der Psychologie.

Das Lesen und die Literatur waren schon immer relevant in ihrem Leben.
Bereits in ihrer Kindheit ‘verschlang‘ sie liebend gerne Bücher und konnte emotional in andere Welten eintauchen und sich intensiv mit Charakteren und Protagonisten auseinandersetzen.

Der Mensch ist und bleibt ein aufregendes Wesen, welches sie nicht nur in der Literatur intensiv betrachtet, sondern auch im täglichen Leben einer ihrer wichtigsten Begleiter ist.

Das Schreiben in Form von Lyrik ist eine ganz individuelle Auseinandersetzung mit täglichen Berührungen und dem Versinken in kleine große Träume.

Wenn die Poesie zu sprechen beginnt, eröffnet sich eine neue Welt, die nicht nur die Sinne sensibilisiert, sondern auch Momente der Wahrnehmung stärken, die Gefühle ansprechen und die Fantasie anregen.
Heike Hoffmann möchte die Leser auf eine Reise voller Freude, Hoffnung und Liebe schicken und sie inspirieren, jeden Augenblick des Seins bewusst und wahrhaftig zu genießen.

 

Comments are closed