„Wege“ aus der Anthologie „Wilde Rosen“

„Wilde Rosen“ heißt ein aktueller Lyrikband des Sperling Verlages und ich freue mich sehr, dass mein Gedicht „Wege“ für diese Anthologie auserwählt wurde.

Wege

Zeit ist reif dich zu vergessen
diesen Weg erneut zu gehen,
werde mich dem Nordwind stellen
fern von jedem Wiedersehen.

Laut gedacht und leis verziehen
all die Stunden in der Nacht
sind am Morgen mir begegnet
als das Leben sanft erwacht.

Große Hoffnungen versunken
in den Liedern voller Freud
sind gewandert durch die Felder
keinen Augenblick bereut.

Dennoch ist es Zeit zu gehen
sich der Wahrheit zu besinnen
all den Träumen zu entfliehen
Mut und Stärke neu gewinnen.

Diese Welt voll schöner Reisen
schenkt uns hilfreich ihre Hand
sie zu halten und zu lösen
bindet oder trennt das Band.

© Heike Hoffmann
20170719_180918

Comments are closed