Was mich zum Schreiben inspiriert

Was ist mein Lebenswerk wurde ich unlängst von einer Verlegerin gefragt? Was treibt mich zum Schreiben an? Was ist für mich der Sinn des Schreibens? Dies sind drei interessante Fragen, welche erst einmal etwas Zeit benötigen, um die Antwort in eine gewisse Kürze zu fassen. Ein Lebenswerk ist wohl das…

Weiterlesen

„Wege“ aus der Anthologie „Wilde Rosen“

20170719_180918

„Wilde Rosen“ heißt ein aktueller Lyrikband des Sperling Verlages und ich freue mich sehr, dass mein Gedicht „Wege“ für diese Anthologie auserwählt wurde. Wege Zeit ist reif dich zu vergessen diesen Weg erneut zu gehen, werde mich dem Nordwind stellen fern von jedem Wiedersehen.

Weiterlesen

Interview mit dem Autoren Netzwerk 22.02.2017

Bild Autorennetzwerk

Das Autoren Netzwerk freut sich, die Autorin Heike Hoffmann interviewen zu dürfen.

Mein Name ist Heike Hoffmann, ich bin vom Herzen gern Lehrerin und unterrichte die Fächer Englisch und Psychologie.
Es sind tatsächlich meine Lieblingsfächer, da ich neben der Freude an der Sprache, auch Literatur lehren kann und mir die Psychologie sehr interessant und spannend ist.
Ich reise sehr gern. Mich interessieren andere Länder, deren Kulturen und ihre Besonderheiten. Außerdem bin ich eine Leseratte und gern von Büchern umgeben.
Die vielen interessanten und schönen Feedbacks sagen mir, die Geburt der „Seelenmuse“ war all die Aufregung und Mühe wert.

Hallo Heike, schön, dass Du Dich im Interview stellst. Was gibt es denn für neue Projekte von Dir?

Neue Projekte … ich schreibe weiterhin Gedichte, denn das ist mein Metier und macht mir unheimlich viel Spaß!

Du sagtest, man hat Dich beinahe gedrängt, Deine Geschichten zu veröffentlichen. Wie war das für Dich? Kam das überraschend?

Gedrängt? Naja … der Gedanke war wohl ein wenig präsent, aber ein Buch war nie geplant! Meine Leser hatten sehr viel Freude an den Gedichten und sie wollten gern ein Buch sehen … oder lesen!
Weiterlesen

Wenn Frau über Nacht zur Autorin wird

Seelenmuse Postkarte

Wenn Frau über Nacht zur Autorin wird, möchte sie ihr Buch am liebsten für die ganze Welt öffnen, laut singen und ihre schönsten Worte auf eine Reise schicken. Sie möchte so viele Menschen wie möglich an ihrer Freude teilhaben lassen. Aber ein gewisses Herzklopfen besteht und wer weiß schon, wie…

Weiterlesen

Augenblicke

Augenblicke

Manchmal schwebt die Feder über das Papier, die Tinte fließt und die Worte tanzen ihren Rhythmus, finden ihren Reim und erklingen in ihrer Sinfonie.

Weiterlesen

Ein Gedicht ist…

Ein Gedicht ist...

die Seele meiner Gedanken die Sprache meines Herzens der Frohsinn meiner Zunge die Wärme meiner Worte die Klarheit meines Bewusstseins der Wahnsinn meiner Gefühle die Muse meiner Träume die Farbe meiner Fantasie die Melodie meiner Leidenschaft die Begegnung meiner Sehnsucht die Hoffnung auf die Liebe!

Weiterlesen