Die Seelenmuse

Der Gedichtband von Heike Hoffmann

Gedichte

Das Lachen der Muse
 

Das Lachen der Muse

Leseprobe aus Kapitel I - Das Lachen der Muse
Die Verführung der Muse
 

Die Verführung der Muse

Gedicht/Leseprobe aus Kapitel II - Die Verführung der Muse
Die Tränen der Muse
 

Die Tränen der Muse

Gedicht/Leseprobe aus Kapitel III - Die Tränen der Muse
Der Sturm der Muse
 

Der Sturm der Muse

Gedicht/Leseprobe aus Kapitel IV - Der Sturm der Muse
Der Tanz der Muse
 

Der Tanz der Muse

Gedicht/Leseprobe aus Kapitel V - Der Tanz der Muse
Die Seelenmuse
 

Die Seelenmuse

Gedicht/Leseprobe aus Kapitel VI - Die Seelenmuse

Wenn Frau über Nacht zur Autorin wird

Wenn Frau über Nacht zur Autorin wird, möchte sie ihr Buch am liebsten für die ganze Welt öffnen, laut singen und ihre schönsten Worte auf eine Reise schicken. Sie möchte so viele Menschen wie möglich an ihrer Freude teilhaben lassen. Aber ein gewisses Herzklopfen besteht und wer weiß schon, wie die Welt auf ein selbst verfasstes Buch reagieren wird?

Werden die Menschen ihre Worte mögen, ihre Zeilen verstehen oder ihre Verse lieben? Werden die Leser sich vielleicht in den Gedanken wiederfinden, sie auf ihre Weise interpretieren oder sich ihnen ganz leise hingeben? Wird ihre Seele berührt, werden ihre Herzen verführt oder die Leser gar irritiert?

Mehr Augenblicke